Ambulante Wohnbetreuung
Eine junge Betreuerin legt die Hand auf den Arm einer Seniorin im Rollstuhl

Ambulante Wohnbetreuung

Ein Angehöriger benötigt reintegrative Unterstützung in seinen vier Wänden? Sie möchten einem geliebten Menschen, der geistig behindert oder psychisch erkrankt ist individuelle Betreuung daheim einrichten? Ein lang anhaltend und schwerwiegend suchterkrankter Mitmensch soll zuhause betreut werden?

Wir vom „kompass“ ermöglichen diesen Personengruppen ein selbstständiges Leben und einen geregelten Alltag in der eigenen Wohnung oder der Wohngruppe. Dabei stellen wir den zu betreuenden Menschen in den Mittelpunkt um seine Selbstständigkeit zu erhalten bzw. zu fördern.

Es ist uns wichtig das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität sicher zu stellen, sowie die Integration in soziale Netzwerke zu stabilisieren bzw. einfach als Ansprechpartner für die Klienten da zu sein, zu motivieren und anzuleiten. Wir nehmen die Menschen bei Behördengängen und finanziellen Angelegenheiten genauso an die Hand wie bei der Organisation des Haushalts. Dabei steht gutes Krisenmanagement, Geduld und Zuverlässigkeit im Vordergrund.

 

Kurzüberblick:

  • Unterstützung im Alltag für geistig behinderte, demente, psychisch kranke oder schwer abhängige Menschen
  • Organisation des Haushalts
  • Ansprechpartner daheim
  • Hilfe bei Behördengängen und Anträgen
  • Lebensqualität und Wohlbefinden sichern
  • Bei Suchterkrankungen: gutes Krisenmanagement, klare Absprachen und Zielformulierungen
  • Bei geistiger Behinderung: Empathie, Kontinuität, Anleitung, Sensibilität
  • Bei Altersdepression: Motivation, Zuverlässigkeit, Geduld
  • Bei akuter Verwahrlosung: Hilfe zur Selbsthilfe, Distanz und Nähe, Kooperation mit Netzwerken
kompass_Website_NavipfeilZurück zur Übersicht "Integration"

oder direkt zu

Noch Fragen?

kompass_Website_hilft

Schreiben Sie uns:
service@kompass-hilft.de

kompass_Website_Hoerer

Rufen Sie uns an:
02944 / 58441

Unsere Angebote

error: Content is protected !!